Ein Tag als Autohändler

Image result for brand new car

Die Arbeit eines Autohändlers ist mit verschiedenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten verbunden, die er den ganzen Tag über erledigt. Zu seinen Hauptaufgaben gehören der Umgang mit verschiedenen Kunden und verschiedene administrative Aufgaben. Möglicherweise muss er Autos direkt an die Kunden oder über Online-Transaktionen verkaufen. Unabhängig von der Art der Transaktion trägt er die Verantwortung, den Verkauf für die Autofirma zu generieren. Einige Autohändler beschäftigen sich mit einer Art von Automarke, während andere mit verschiedenen Automarken befasst sind. Als Autohändler erzähle ich zu einem bestimmten Zeitpunkt meiner Karriere meine Erfahrungen als Autohändler.

Mein üblicher Tag begann damit, dass ich Nachrichten in meinem Handy, Faxnachrichten und E-Mails überprüfte, um festzustellen, ob ich nach Beendigung der Arbeit des vorherigen Tages einen Hinweis erhalten hatte. Das Durchsuchen dieser Nachrichten war keine leichte Aufgabe, da ich eine Liste aller potenziellen Kunden nach Priorität erstellen musste. Der Kunde, der dem Unternehmen maximale Einnahmen einbringt, hat bei der Festlegung des Termins oberste Priorität.

Danach musste ich alle diese Kunden einzeln anrufen und einen Termin vereinbaren, der ihrem zeitlichen Komfort entsprach. Einige Kunden halten sich sehr genau an eine bestimmte Zeit, um in den Ausstellungsraum zu kommen und das Auto auszuwählen. Da ich keinen von ihnen enttäuschen kann, war es für mich schwierig, meinen Arbeitsplan für den Tag festzulegen.

Es gab andere Verkäufer zusammen mit mir, die im selben Autosalon arbeiteten. Wir waren alle an der Reihe, uns mit allen Kunden zu befassen, von denen erwartet wurde, dass sie uns den ganzen Tag über besuchen. Bei so vielen Autohändlern im Ausstellungsraum war es einfach, die Arbeit auf uns aufzuteilen, damit wir alle einen angemessenen Anteil an der Steigerung der Verkaufszahlen unseres Ausstellungsraums erhalten.

Autoankauf Bochum