Fünf Vorteile des Kaufens von gebrauchten Luxusautos

Image result for new car

Die meisten Fahrer träumen davon, irgendwann ein Luxusfahrzeug zu besitzen. Sie können sich vorstellen, in einem sportlichen roten Cabriolet die Küste entlangzufahren oder bei einer raffinierten, gehobenen Fahrt bei der Arbeit aufzutauchen, aber irgendwann kehren sie zur Realität zurück. Der hohe Preis eines solchen exklusiven Autos bedeutet, dass sich die meisten Autofahrer mit dem Tagtraum zufrieden geben müssen. Es sei denn, sie kaufen natürlich gebrauchte Luxusautos. Hier sind einige Vorteile dieser Wahl.

Überlegene Sicherheit

Obwohl Personenkraftwagen als Gruppe in letzter Zeit viel sicherer geworden sind, sind fortgeschrittene Sicherheitsmerkmale bei Luxusautos und -lastwagen weitaus häufiger anzutreffen als bei Nicht-Luxus-Fahrten. Laut Verbraucherberichten kosten mehr als zwei Drittel der Autos, die Seitenairbags, Antiblockierbremsen, Vorhangairbags sowie Traktions- und Stabilitätskontrolle bieten, über 30.000 US-Dollar. Es überrascht nicht, dass hochwertige Fahrzeuge durchweg höhere Sicherheitsbewertungen erhalten als ihre weniger luxuriösen Pendants.

Besserer Wert

Obwohl sie ihren Wert besser als gewöhnliche Autos behalten, werden gebrauchte Luxusautos immer noch mit einer unglaublichen Rate abgewertet. Nach fünf Jahren verlieren sie im Durchschnitt etwa die Hälfte ihres ursprünglichen Wertes. Das meiste dieser Abschreibungen zu vermeiden, ist einer der größten Vorteile des Kaufs von gebrauchten. Tatsächlich stabilisieren sich die Abschreibungsraten nach diesen ersten fünf Jahren tendenziell. Somit bleibt der Wiederverkaufswert des Automobils relativ hoch.

Sehr guter Zustand

In der Regel altern gebrauchte Luxusautos besser als sparsame Autos. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens sind sie einfach besser gemacht. Zweitens neigen ihre Besitzer dazu, sich besser um sie zu kümmern. Die zusätzliche TLC, die sie routinemäßig erhalten, bedeutet, dass diese Autos oft in hervorragendem Zustand sind, wenn sie schließlich verkauft oder gegen ein neues Modell eingetauscht werden. Der zweite Besitzer erhält die Belohnungen dann mit geringem Mehraufwand.

Neueste Technik

Luxusfahrten, die für ihre außergewöhnlichen Extras bekannt sind, sind mit den neuesten Sicherheits- und Unterhaltungstechnologien ausgestattet. Funktionen wie Fernstarter, TV-Bildschirme in der Kopfstütze, Bluetooth, Scheibenwischer mit Regensensor, WLAN und elektronische Einparkhilfen sind bei High-End-Modellen häufig Standard. Selbst wenn das Fahrzeug ein paar Jahre alt ist, sollte es mehr der oben genannten Merkmale aufweisen als ein brandneues Economy-Fahrzeug.

Mehr Macht

Auch wenn es sich nicht um Sportwagen handelt, bieten hochwertige Fahrzeuge durchweg mehr Leistung als Nicht-Deluxe-Modelle. Eine andere Umfrage von Consumer Reports ergab, dass Autos, die unter 30.000 US-Dollar kosten, selten mehr als 300 PS haben. Zum Vergleich: Ein Großteil der Luxusmodelle hatte mindestens 300 Pferde unter der Haube. Darüber hinaus musste der Motor nicht nachgerüstet werden, um diese Schwelle zu erreichen, da ein größerer, leistungsstärkerer Motor in den meisten gehobenen Modellen Standard ist. Wir sollten auch erwähnen, dass raffinierte Fahrten auch neue Wege in Bezug auf die Kraftstoffeffizienz beschreiten. Obwohl einige Marken sicherlich hinterherhinken, bieten viele andere eine bessere Laufleistung als die für die Massen.

Autoankauf Karlsruhe ABL