Kauf von Autos aus Polizeiwagenauktionen

Wenn Sie ein Auto brauchen, aber mit einem knappen Budget, können Sie versuchen, die neuesten Polizeiwagen Auktionen zu überprüfen. Nein, die Autos hier sind nicht mit Kugeln oder zerschlagenen Fenstern beladen. Im Gegensatz zu dem, was die meisten Leute denken, werden Fahrzeuge, die in Polizeiwagenauktionen gefunden werden, als große Fahrgeschäfte angesehen, aber Sie können zu erschwinglichen Preisen kommen.

Polizei beschlagnahmte Autos

Autos, die von der Polizei beschlagnahmt werden, oder die anderen Behörden wie die Autobahnpolizei, das FBI, Sheriff, Border Patrol und DEA als beschlagnahmte Immobilien von Kriminellen werden in Regierungseinrichtungen aufbewahrt. Diese Fahrzeuge werden durch “Beschlagnahmen und Überschüsse” Gesetze erhalten, und die Regierung will sie so schnell wie möglich loswerden. Da sie praktisch umsonst sind, können sie die Fahrzeuge zu sehr niedrigen Preisen an den Meistbietenden verkaufen. Meistens möchten sie die Fahrzeuge entsorgen, da sie nur Platz benötigen. Ältere Modelle können für so wenig wie $ 1000 verkauft werden.

Es gibt verschiedene Arten von Fahrzeugen, die bei Versteigerungen von Polizeiautos verkauft werden. Neben Autos können Motorräder, ATVs, LKWs und sogar Flugzeuge verkauft werden.

Auktionsprozess

Die stattfindende Versteigerung ist die gleiche, wie die anderen Fahrzeuge verkauft werden. Sie müssen sich zuerst mit Ihrer örtlichen Polizeibehörde in Verbindung setzen, um herauszufinden, wann die nächste Polizeiautoauktion stattfinden wird. Manchmal werden auch Nachrichten in den Zeitungen veröffentlicht, so dass Sie das auch überprüfen können.

Sie können dann herausfinden, was die Voraussetzungen für die Registrierung sind. Die meisten potenziellen Bieter werden gebeten, sich vor der Durchführung der Auktion zu registrieren. Manchmal wird auch eine geringe Gebühr gezahlt, um sich für das Bieten zu qualifizieren.

Erkundigen Sie sich bei der Polizei, ob sie eine Liste von Fahrzeugen zur Versteigerung haben. Sie können Ihnen auch erlauben, wenn möglich, eines der Autos zur Versteigerung zu überprüfen. Manchmal werden die Autos online versteigert, so dass die Überprüfung der Autos nicht immer möglich ist.

Wenn Sie Online-Gebote abgeben, überprüfen Sie die Website und überprüfen Sie die Spezifikationen des Fahrzeugs, für das Sie bieten möchten. Überprüfen Sie die Marke und das Modell, sowie Informationen über das Auto.

Suchen Sie auch nach dem Titel des Autos – es wird benötigt, wenn Sie eine Versicherung für Ihr Auto erhalten möchten. Außerdem können Sie die Geschichte des Fahrzeugs erforschen.

Die Auktionsseiten liefern auch Informationen darüber, wie hoch der Preis des Autos wahrscheinlich ist. Beachten Sie neben dem Kaufpreis auch andere Beträge wie die Mehrwertsteuer, damit Sie eine Vorstellung davon haben, wie hoch der maximale Betrag ist, den Sie ausgeben. Die Seiten können auch Details darüber enthalten, welche Unterlagen Sie benötigen, wenn Sie das beste Gebot haben.

Ein Autokredit kann Ihnen auch helfen, selbstbewusst zu bieten und danach den Verkauf zu beenden.

Endgültiger Kauf

Lass dich nicht vom Angebot abbringen; Sie könnten am Ende mehr bezahlen, als Sie erwartet haben, und damit den Zweck, warum Sie überhaupt an der Auktion teilnehmen, vereiteln – das heißt, Geld zu sparen, aber ein neues Auto kaufen zu können.

http://www.bares4cars.de/augsburg/