Kaufanleitung für Gebrauchtwagen

15 Most Beautiful Cars Available Today - Best-Looking 2020 Models

Wichtige Dinge, die beim Kauf eines Gebrauchtwagens zu beachten sind:

  1. Welche Autotypen brauchen Sie?
  2. Wie viel Platz benötigen Sie?
  3. Was ist besser zu kaufen; Benzin oder Diesel
  4. Kennen Sie die Versicherungs- und Servicekosten
  5. Wissen Sie, ob Sie ein automatisches oder manuelles Getriebe wünschen.

Wo zu kaufen?

  1. Franchise-Händler: Diese Händler haben im Allgemeinen neue Autos, die weniger Kilometer haben. Aber sie verlangen viel
  2. Unabhängige Händler: Sie bieten die gleichen Einrichtungen wie Franchise-Händler, haben jedoch eine höhere Kilometerleistung.
  3. Auktionen: Sie erhalten hier niedrigere Preise, aber Sie können ein schlechtes Auto bekommen, wenn eine Person nicht vorsichtig ist.

Käufer aufgepasst:
Überprüfen Sie das TÜV-Zertifikat, das Zulassungsdokument, rufen Sie den früheren Besitzer an und fragen Sie nach dem Auto, stellen Sie sicher, dass es gewartet wird und dass es versichert ist.

Probefahrt machen:

  1. Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass Lenkrad und Schaltknauf nicht beschädigt wurden
  2. Überprüfen Sie die Innenräume, dass sie nicht abgenutzt sind
  3. Sorgen Sie dafür, dass die gesamte Elektrik funktioniert

Grundlegende Überprüfungen:

  1. Achten Sie darauf, dass das Auto keine Dellen oder Schrott in der Karosserie hat
  2. Überprüfen Sie auch, ob die Reifen nicht abgenutzt sind, da Sie sonst für den Kauf der neuen Reifen Geld ausgeben müssen
  3. Lassen Sie sich von einem HPI prüfen, ob das Auto keine ausstehenden Finanzmittel hat
  4. Achten Sie auch darauf, dass es einen Ersatz- und einen Hauptschlüssel hat.

Seelenfrieden:

  1. Wenn Sie ein Auto über einen Händler kaufen, erhalten Sie eine Garantie, aber Sie müssen mehr für seine Gemeinkosten bezahlen. Achten Sie beim privaten Autokauf auf Folgendes:
  2. Kaufen Sie kein Auto von einer Person, die nur ihre Handynummer angibt, weil Sie sie nicht finden können, wenn mit dem Auto etwas schief geht.
  3. Ein Auto sieht nachts oder bei Regen aufgrund seiner Lackierung gut aus, lassen Sie sich also niemals davon beeinflussen.
  4. Gehen Sie zum Haus des Verkäufers, um zu überprüfen, ob die Adresse, die er im Registrierungsdokument angegeben hat, korrekt ist.

Professionelle Inspektion
Lassen Sie es vor dem Kauf eines Autos von einem professionellen Ingenieur überprüfen, da er über die richtigen Werkzeuge und die richtige Ausrüstung verfügt und Ihnen das richtige Bild des Autos vermittelt.

https://www.bares4cars.de/trier/