Sollte Ihr erster Hauskauf ein neues Zuhause oder ein älteres sein?

Sie kaufen Ihr erstes Zuhause und wägen die Vor- und Nachteile jeder Immobilie ab, die Sie betrachten. Sie haben vielleicht bemerkt, dass alle Häuser, ob es sich um Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen oder Stadtwohnungen handelt, in zwei grundlegende Kategorien fallen: Neubau und älteres Bauen. Entscheiden Sie, ob Sie ein neues Haus oder ein Haus kaufen möchten, das etwas alt ist, ist eine schwierige Entscheidung für jeden Hauskäufer, aber es ist noch schwieriger für jemanden, der keine vorherige Erfahrung im Besitz eines Hauses hat. Obwohl es keine richtige oder falsche Antwort auf diese Frage gibt, sind hier einige Dinge zu beachten, wenn Sie Ihre Entscheidung treffen.

Neues Zuhause

Jeder liebt ein neues Zuhause, denn es ist neu. Die Plastikfolie ist noch auf den Geräten, die Farbe ist frisch, die Teppiche sind makellos und es hat diesen neuen Hausgeruch. Aber unter diesem hübschen Äußeren lauert eine Fülle von bisher unbekannten Problemen. Jedes Haus, egal wie gut es gebaut ist, wird Wartungsprobleme haben. Es könnte eine verschrobene Klimaanlage oder ein Leck in den Rohrleitungen oder Risse sein, die sich im Laufe der Zeit im Fundament bilden. Das Problem ist, mit einem neuen Zuhause, Sie wissen einfach nicht, was diese Probleme sein werden. Wenn Sie ein neues Haus kaufen, erhalten Sie alle Vorteile des Neukaufens, kaufen Sie auch die Versuchskaninchen für das Einbrechen des Hauses. Da das Haus keine Wartungsgeschichte hat, wirst du derjenige sein, der diese Geschichte schreibt. Dies könnte zu einem sehr teuren Buch werden.

Während einige der Dinge, die zusammenbrechen, zunächst unter Garantie stehen, kostet es immer noch Zeit und Ärger, den Auftragnehmer oder das Wartungsunternehmen anzurufen, eine Forderung einzureichen und darauf zu warten, dass das Problem behoben wird, und dann hoffe, dass es behoben werden kann, ohne zu viel zu verursachen Störungen in Ihrem täglichen Leben. Zu wissen, dass Ihre Klimaanlage unter Garantie ist und Sie kein Geld kostet, um es repariert zu haben, ist großartig, aber das hilft nicht, wenn es 32ºC ist und Sie werden gesagt, dass es eine Woche dauern wird, jemanden heraus zu bekommen, um es anzusehen. Wenn Sie ein neues Haus kaufen, rollen Sie die Würfel und hoffen, dass die Wartungsprobleme gering sind.

Altes Zuhause

Viele Leute kaufen ältere Häuser, weil sie den “Charme” eines älteren Hauses bevorzugen. Es befindet sich normalerweise auf einer weiter entwickelten Straße mit einer Vielzahl von architektonischen Stilen und ist in einem etablierten Viertel mit sozialen Dienstleistungen wie Parks, Einkaufsmöglichkeiten und Transport. Dies sind alles gute Gründe, ein älteres Haus zu kaufen. Ein weiterer wichtiger Grund ist ein älteres Haus hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz von Wartungsproblemen. Mit anderen Worten, die vorherigen Besitzer waren die Versuchskaninchen und das Haus hat bereits seine Geheimnisse darüber geteilt, was dazu tendiert, damit falsch zu gehen. Es mag zwar nicht das neue Hausgeruch und all die Schnörkel haben, aber es hat ein gewisses Maß an Sicherheit, wenn man weiß, was man erwartet, wenn man darin lebt. Wenn der Verkäufer Ihnen sagt, dass die Heizeinheit vor jedem Winter gewartet werden muss oder höchstwahrscheinlich ausfallen wird, dann wissen Sie, was zu tun ist, um ein ernsthaftes Wartungsproblem zu vermeiden, und, was noch wichtiger ist, jedes Jahr können Sie für diese Kosten budgetieren.

Ich benutze gerne das Beispiel, ein neues Auto gegen ein altes Auto zu kaufen. Jeder liebt ein neues Auto. Das emotional erhebende Gefühl, wenn man den ersten Kilometer auf das Auto legt, ist unschlagbar. Aber herauszufinden, dass das Auto einen störenden Motorteil hat, der ständig gewartet werden muss, kann diese Begeisterung schnell dämpfen. Während ein älteres Auto möglicherweise nicht die gleiche Euphorie bei der ersten Fahrt gibt, sind die Chancen, dass die Wartungsprobleme identifiziert und behoben wurden, und alles, was Sie tun müssen, ist, sie im Auge zu behalten. Das gleiche gilt, wenn Sie sich entscheiden, ob Sie ein neues oder altes Haus kaufen möchten, es gibt nichts Falsches an beiden Optionen, nur Punkte, die Sie für jede Option berücksichtigen sollten.

http://www.bares4cars.de/trier/